Heidenknöderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Heidenmehl (Buchweizenmehl, trocken geröstet)
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 3 EL Schmalz
  • Prise Salz

Etwa 700 ml Wasser mit Salz und Schmalz aufkochen. Mehl und Heidenmehl einrieseln lassen und wie einen Brandteig so lange rühren, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Masse leicht abkühlen lassen. Eier sowie Eidotter gut einarbeiten und aus der Masse mit bemehlten Händen kleine Knöderl formen. In einem Topf Salzwasser aufkochen, Knöderl einlegen und 15-20 Minuten ziehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Heidenknöderl

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 23.05.2015 um 06:58 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche