Guiso de Carne Con Salsabor

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindergulasch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Erdäpfeln
  • 100 g Erbsen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Bohnen
  • 1 Pack. Tomatenpüree
  • 2 EL Sofrito
  • Salz
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • Sofrito:
  • 1 Zwiebel (geschält)
  • 1 Grüne gewaschene und entkernte Paprikascho
  • 1 Koriander
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • 0.5 Tasse/n Wasser oder Öl

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Für das Sofrito alle Ingredienzien fein im Handrührer zerkleinern bis eine Sauce entsteht. Da Sie für dieses Rezept nur zwei EL Sofrito benötigen, können Sie den Rest in Eiswürfelbehältnisse befüllen und einfrieren.

Sofrito ist eine der wichtigsten Ingredienzien in vielen lateinamerikanischen Gerichten. Sie werden diese würzige Sauce in vielen Variationen immer wiederholt in unseren Rezepten finden darum ist ein kleiner Vorrat dieser Köstlichkeit immer von Nutzen. Die Rindfleischwürfel mit zwei Esslöffeln Sofrito und den Lorbeerblättern machen bis das Fleisch ganz weich ist.

Um die Kochzeit zu verkürzen können Sie hierzu einen Kelomat benutzen. Anschliessend das Tomatenpüree sowie die Erbsen, die geschnittenen Karotten und Bohnen dazugeben und die Gemüse al dente gardünsten.

Eventuell nochmal würzen. Zum Schluss die Erdäpfeln frittieren.

Hierzu die rohen Erdäpfeln abschälen, in schmale Scheibchen schneiden und ein paar min in heissem Öl frittieren bis sie eine goldene Farbe bekommen. Mit ein klein bisschen Salz würzen. Dazu passen Kochbananen, Nussreis, Maniok, frittierte Süsskartoffeln oder beliebige andere Gemüse. Das Gericht mit einem leichten, trockenen Rotwein abrunden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Guiso de Carne Con Salsabor

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche