Frühlingshafter Curry-Couscous Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Instant Couscous
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Currypulver (qualitativ gutes)
  • 2 Stk. Schalotten
  • 2 kl. junge Karotten
  • 100 g Kaiserschoten
  • 1 Stk. Kohlrabi
  • 100 g Erbsen
  • 50 g Rhabarber
  • 3 Stk. Radieschen
  • 1 Stange Jungzwiebeln
  • 1 Stange Sellerie (grün)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Joghurt

Für den Curry-Couscous Eintopf Karotten und Schalotten schälen und in kleine Würfel, Streifen oder Stücke schneiden.

Radieschen vierteln, Rhabarber und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Kaiserschoten halbieren und Jungzwiebel in feine Ringe schneiden.

Anschließend Wasser aufkochen. Cous-Cous in eine Schüssel leeren, das kochende Wasser darauf gießen und mit Plastik- oder Alufolie gut abdecken. Das Ganze ca. 5 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Schalotten in etwas Öl anschwitzen. Das restliche Gemüse, bis auf die Erbsen, dazu geben und 3 EL Currypulver beimengen. Mit Wasser oder Suppe ablöschen und ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.

Danach Joghurt dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und unter den Couscous rühren.

Den Curry-Couscous Eintopf mit ein paar Korianderblättern bestreuen und sofort servieren.

 

Tipp

Den Curry-Couscous Eintopf kann man nach Belieben mit anderen Gemüsesorten immer wieder anders variieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 5 0

Kommentare14

Frühlingshafter Curry-Couscous Eintopf

  1. susanna1987
    susanna1987 kommentierte am 18.12.2015 um 11:10 Uhr

    super

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 27.07.2015 um 23:36 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  3. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 27.07.2015 um 19:54 Uhr

    Super!

    Antworten
  4. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 16.04.2015 um 08:45 Uhr

    super Rezept!

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 07.03.2015 um 23:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche