Welsfilet mit Hirse auf Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Welsfilet mit Hirse auf Rucola die Hirse mit Wasser im Verhältnis 1:2 in einen Topf geben.

Die Hirse bei mittlerer Hitze kochen, bis diese aufgequellt ist und das Wasser aufgenommen hat. In der Zwischenzeit den Fisch in gleich große Stücke schneiden. Tasten, ob noch Gräten zu  finden sind und diese gegebenenfalls mit einer Pinzette herauszupfen.

Das Olivenöl in einer großzügigen Pfanne erhitzen. Sobald das Öl heiß genug ist, den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne legen. Gut von beiden Seiten anbraten.

In Folie wickeln und für ca 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben. Sobald die Hirse nicht mehr körnig ist,  die gehackte Petersilie, Lauch sowie Salz und Pfeffer untermengen.

Den Rucola auf einem Teller verteilen. Das fertig gegarte Welsfilet mit Hirse auf Rucola anrichten und servieren.

Tipp

Gerne können Sie die Hirse noch mit Parmesan bestreuen. Das rundet den hervorragenden Geschmack vom Welsfilet mit Hirse auf Rucola noch etwas ab.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Welsfilet mit Hirse auf Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche