Gratinierte Schinkenfleckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die gratinierten Schinkenfleckerl die Fleckerl oder Bandnudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und im Sieb abtropfen lassen.

Toastschinken in Streifen schneiden und gemeinsam mit dem gepressten Knoblauch in wenig Öl kurz anbraten. Vom Herd nehmen, mit Oregano würzen und mit den Fleckerln oder Nudeln vermengen.

Das Nudel-Schinken-Gemenge in eine gefettete Auflaufform füllen. Mehl, geriebenen Parmesan und Salz in der Milch verrühren und über den Auflauf gießen.

Bergkäse und Schafkäse grob raspeln und den Auflauf damit bestreuen. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200°C etwa 20 Minuten backen.

Dann die gratinierten Schinkenfleckerl entweder in der Form servieren oder in Portionen anrichten.

Tipp

Servieren Sie die gratinierten Schinkenfleckerl mit einem Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gratinierte Schinkenfleckerl

  1. Kochbuch Christine
    Kochbuch Christine kommentierte am 13.08.2014 um 00:37 Uhr

    Immer wieder gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche