Gratin Von Jakobsmuscheln, Erdäpfeln & Perigord-Trüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Jakobsmuscheln (nur das reine Muschelfleisch)
  • 1 lg Erdapfel
  • 1 piece Perigord Trüffel (ca. 30 g)
  • 0.5 EL Trüffelöl
  • 20 g Butter
  • Salz
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 30 ml Walnussöl
  • 20 ml Balsamicoessig (sehr alt)
  • 30 ml klare Suppe
  • 30 g Walnüsse (gehackt, geröstet)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Sm Blattsalat der Saison, geputzt & gezupft

Die Jakobsmuscheln unter kaltem Wasser abschwemmen, auf ein Küchentuch abrinnen und in gleichmässige Scheibchen schneiden.

Die Erdapfel in kochend heissem Salzwasser gardünsten, auskühlen, schälen und in auf der Stelle dicke Scheibchen schneiden.

Den geputzten Trüffel auf einem Trüffelhobel zu dünnen Scheibchen hobeln.

Die Trüffelscheiben nun auf einem mit Trüffelöl bepinselten Teller abwechselnd mit Muschel- und Kartoffelscheiben kreisförmig ausbreiten.

Butter in einer Sauteuse aufschäumen, mit Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen und die Jakobsmuschel-Erdapfel-Trüffel- Rosette damit bepinseln und im aufgeheizten Backofengrill in etwa 2 min überbacken.

Aus Balsamicoessig, Walnussöl, klare Suppe und gehackten, gerösteten Walnusskernen eine Salatsauce machen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Mit dieser Salatsauce das Gratin zum Schluss gut beträufeln und mit frischen Salaten der Saison garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratin Von Jakobsmuscheln, Erdäpfeln & Perigord-Trüffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche