Gerstenschrotbrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 40 g Gerstenkörner (fein geschrotet)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Rosinen
  • 40 g Schlagobers
  • 1 Prise Zucker

Für den Gerstenschrotbrei die Gerstenkörner schroten, Wasser zum Kochen bringen, Salz, Zucker und Schrot zugeben. Ebenfalls die Rosinen hinzufügen und ca. 15 Minuten bei kleiner Flamme ausquellen lassen.
Zum Schluss das Schlagobers unterziehen und den Gerstenschrotbrei servieren.

Tipp

Der Gerstenschrotbrei eignet sich sehr gut als wärmendes Frühstück. Wer möchte garniert den Brei noch mit frischen Beeren oder klein geschnittenen Früchten der Saison.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Gerstenschrotbrei

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.06.2015 um 16:14 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche