Geröstete Paprika mit Anchovis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk. Anchovis in Öl (kleine Dose, Abtropfgewicht 50 g)
  • 4 Stk. Paprikaschoten (rote)
  • 16 Stk. Kirschtomaten (halbiert)
  • 3 Stk. Knoblauchzehen (geschält und in feine Scheiben geschnitten)
  • 2 Stk. Rosmarinzweige (abgezupfte Nadeln davon, gehackt)
  • Meersalz (grob)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die gerösteten Paprika mit Anchovis den Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3) vorheizen.

Die Anchovis in einem Sieb abtropfen lassen, das Öl auffangen. Die Paprikaschoten der Länge nach durchschneiden und die Kerne entfernen.

Mit dem Anchovis-Öl rundum bestreichen und auf ein Backblech legen. Mit wenig Meersalz (nicht zuviel, denn die Anchovis sind selbst sehr salzig) und Pfeffer bestreuen und in 20 Minuten im Ofen eben weich garen.

Das Blech aus dem Ofen nehmen.

Die Kirschtomaten mit Knoblauch und Rosmarin in einer Schüssel locker vermischen, dann in die Paprikaschoten auf dem Blech löffeln.

Die Anchovis kreuz und quer darauflegen und das übrige Öl darüberträufeln.

Das Blech nochmals für 20 Minuten in den Ofen schieben und die gerösteten Paprika mit Anchovis entweder warm servieren - oder kalt als köstliches Antipasto.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare15

Geröstete Paprika mit Anchovis

  1. ressl
    ressl kommentierte am 24.12.2015 um 02:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 03.12.2015 um 12:41 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 04.08.2015 um 12:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 31.07.2015 um 17:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 15.07.2015 um 13:33 Uhr

    delkat

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche