Gemüsestrudel mit Joghurt-Schnittlauch-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pkg. Strudelteig (4 Blätter)
  • 1 Pkg. Tiefkühlgemüse (etwa 1 kg Karotten, Karfiol, Mais usw.)
  • 1 Becher Topfen
  • 2 Becher Frischkäse (körnig)
  • 2 Stk. Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Burgl's Suppenwürze
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
Sponsored by Powered by Burgl's

Für den Gemüsestrudel mit Joghurt-Schnittlauch-Sauce auf ein Backblech Backpapier legen, Strudelteig auspacken und jeweils 2 Strudelteigblätter versetzt aufeinanderlegen.

Für die Fülle Topfen, Frischkäse, Eier, Salz, Pfeffer und Gewürz mit einem Kochlöffel durchrühren. Tiefkühlgemüse dazugeben und gleichmäßig verrühren.

Gemüsefülle längs in die Mitte der zwei vorgerichteten Strudelteigblätter geben, einrollen und bei etwa 180°C Heißluft goldbraun backen (etwa eine gute halbe Stunde im vorgeheizten Backrohr).

Für die Schnittlauchsauce Joghurt, Sauerrahm mit etwas Salz und Pfeffer nur leicht verrühren (wird sonst immer flüssiger) und fein geschnittenen, frischen Schnittlauch untermengen.

In Stücke teilen und den Gemüsestrudel mit der kalten Schnittlauchsauce servieren. Es schmeckt einfach herrlich!

Tipp

Wir gratulieren der Gewinnerin kalkgrub zum 1. Preis des BURGLS Rezeptwettbewerb, den Sie mit diesem köstlichen Rezept mehr als verdient hat!

Ist sehr schnell zubereitet, man patzt dabei sehr wenig Geschirr an und braucht keinen Mixer etc.

Der Gemüsestrudel mit Joghurt-Schnittlauch-Sauce ist herrlich leicht (und sicherlich auch sehr gesund) und schmeckt vor allem in der warmen Jahreszeit! Ohne Schnittlauchsauce kann man den Gemüsestrudel auch als Beilage zum Fleisch servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare57

Gemüsestrudel mit Joghurt-Schnittlauch-Sauce

  1. nunis
    nunis kommentierte am 28.12.2015 um 14:15 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 28.09.2015 um 10:18 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 17.09.2015 um 11:51 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 25.07.2015 um 00:36 Uhr

    Rezept schon gespeichert

    Antworten
  5. Barbara Ludescher
    Barbara Ludescher kommentierte am 15.06.2015 um 19:41 Uhr

    superlecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche