Gemüse-Spieße vom Grill

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Gemüse-Spieße vom Grill zuerst die Marinade zubereiten. Dafür Olivenöl, Sojasauce, Honig, Oregano, Thymian und gepressten Knoblauch vermengen.

Nun die Zucchini der Länge nach teilen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und achteln. Zucchini-, Zwiebelstücke und die Champignonköpfe in ein verschieließbares Gefäß geben und die Marinade darübergießen.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen und die Dose, wenn Sie komplett dicht ist, immer wieder wenden, oder öfters umrühren. Kurz vor der Zubereitung am Grill das Gemüse abwechselnd auf die Spieße stecken. Die Gemüse-Spieße vom Grill servieren.

Tipp

Pro Person sollten Sie etwa zwei Gemüse-Spieße einrechnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 6 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gemüse-Spieße vom Grill

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche