Gemüse-Paella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten 4 Portionen:

  • 250 g Naturreis (ungeschält)
  • 200 g Erbsen
  • 300 g Champignons
  • 3 Paradeiser
  • 1 Melanzani
  • 3 lg Karotten
  • 1 Rote, 1 grüne Paprika
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Knoblauchzehe (nur eine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Ganz wenig Safran

Die Knoblauchzehe pressen und in eine hohe Bratpfanne mit ein paar El. Kaltem Olivenöl Form, dann Erhitzen. Vorsicht, Olivenöl darf nicht sehr heiß werden! Aus den Paprikaschoten die Schoten entfernen, die Dinger schön abschneiden und mit dem Rest des Gemüses im in der Zwischenzeit erhitztem Olivenöl weichdünsten. Gleichzeitig den Langkornreis ebenfalls in Olivenöl ankochen und dann Safran und Gemüsesuppe hinzfügen.

Den Langkornreis (er müsste durch den Safran schön rötlich geworden sein) in eine Paellapfanne Form, das Gemüse und die Erbsen dazutun und das Ganze 20 Min. gardünsten, fertig.

Safran ist ziemlich teuer und kann - wenn's denn sein muss - ebenfalls weggelassen werden. Wer mag (Wie z.B. ich) nimmt mehr Knoblauch.

Aber eigentlich gehört an dieses Gericht wirklich nur ein Hauch davon, das feine Aroma des Safran wird sonst nämlich förmlich erschlagen.

Newsgroups: zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Paella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche