Hühnergeschnetzeltes mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hendlbrüste (ganz, am besten vom Freilandhendl)
  • 250 g Austernpilze
  • 100 g Schinken
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • 1/16 l Weißwein (trocken)
  • Suppe (oder Wasser zum Aufgießen)
  • Salz (aus der Mühle)
  • Petersilie (gehackt)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 2-3 EL Butter
  • 1 mittlerer Zucchini
  • 1 mittlere Karotte
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für das Hühnergeschnetzeltes mit Pilzen die Hendlbrust schnetzeln, die Austernpilze putzen und in gleichmäßige, nicht zu große Stücke, den Schinken in Streifen schneiden.

Den Zucchino und die Karotte waschen und die Julienne schneiden. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen Pfanne in heißem Öl anbraten, evtl. in mehreren Gängen, es soll braten und nicht kochen. Herausnehmen und warm stellen.

In der gleichen Pfanne den Schinken in 1 EL Butter kurz braten und zum Fleisch geben. Dann die Zwiebeln und Karotten sowie die Zucchinistreifen und Pilze, ebenfalls in Butter braten. Mit Weißwein ablöschen. Die Creme Fraiche dazugeben und mit etwas Suppe aufgießen, mit Salz und wenig Pfeffer würzen.

Fleisch und Schinken zur Sauce geben und ganz kurz dünsten, das Fleisch soll durch, aber nicht trocken sein, und das Gemüse nicht zu weich.

Kurz vor dem Servieren noch die gehackte Petersilie unterrühren und evt. das Hühnergeschnetzeltes mit Pilzen nochmals abschmecken!

Tipp

Zu dem Hühnergeschnetzeltes mit Pilzen passen am besten Spätzle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnergeschnetzeltes mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche