Gekochtes Wurzelfleisch mit Kren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Etwa 2 Liter Wasser mit Salz, Lorbeerblatt, Knoblauch, Wacholderbeeren, Essig und Pfefferkörnern zum Kochen bringen. Wurzelwerk und Zwiebeln in Streifen schneiden und darin langsam weich kochen. Herausnehmen und beiseite stellen. Nun das Schweinefleisch im verbliebenen Sud ca. 1 1/2 Stunden weich kochen. Weich gekochtes Wurzelfleisch in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit den im Sud nochmals erwärmten Wurzelstreifen bedecken. Kren darüber reiben und mit etwas Suppe übergießen. Mit gehackter Petersilie garnieren.

Tipp

Das Wurzelfleisch wird besonders saftig, wenn Sie das Fleisch in den kochenden Sud einlegen, dann aber nicht mehr kochen, sondern nur mehr ziehen lassen. Als Beilage passen sehr gut Salzerdäpfel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare17

Gekochtes Wurzelfleisch mit Kren

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 23.05.2016 um 08:21 Uhr

    Wenn von Wurzelwerk die Rede ist, dann fehlt doch in der Zutatenliste die gelbe Rübe und die Pastinake.

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 20.11.2015 um 11:44 Uhr

    das schmeckt immer wieder sehr gut

    Antworten
  3. retire
    retire kommentierte am 19.11.2015 um 18:12 Uhr

    wird öfters gekocht

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 24.09.2015 um 11:17 Uhr

    herrlich

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 03.07.2015 um 08:09 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche