Gefüllter Kohlrabi mit Frühlingskräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Kohlrabi
  • Salz
  • Zucker
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Gemüsefond
  • Olivenöl
  • 100 g Stangenspargel
  • 5 Tomaten
  • 40 g Erbsenschoten
  • 10 g Butter (kalt)
  • 1 Bund Kerbel
  • 40 g Spinat
  • 250 ml QimiQ
  • 2 EL Gemischte Küchenkräuter (Schnittlauch, Basilikum, Kerbel, Petersilie)

40 Min., aufwändig Von den Kohlrabi den "Deckel" wegschneiden, anschließend von der Schale befreien und mit einem scharfkantigen Löffel aushöhlen. In einem Kochtopf Salz, Wasser, Zucker und Butter zum Kochen bringen, Kohlrabi darin al dente machen.

Stangenspargel und Erbsenschoten rautenförmig schneiden und in Olivenöl anbraten, mit Zucker und den Paradeisern kurz anrösten, mit Salz nachwürzen. Vom Küchenherd nehmen, 10 g kalter Butter untermengen. Kerbel drüberstreuen, in die Kohlrabi befüllen.

Die gefüllten Kohlrabi in eine hitzefeste Bratpfanne Form, mit ein kleines bisschen Olivenöl und Gemüsefond untergiessen. Im aufgeheizten Rohr ungefähr 25 Min. dünsten.

Qimiq mit den gemischten Kräutern und Spinat verquirlen, ein klein bisschen erwärmen und am Teller anrichten. Kohlrabi in die Mitte setzen, mit Kräutern garniert zu Tisch bringen.

Getränk:

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Kohlrabi mit Frühlingskräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche