Gefüllte Forelle mit Erdäpfelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die sorgfältig entgräteten Forellenfilets auf ein Brett legen, behutsam klopfen, pfeffern, salzen und mit Olivenöl sowie etwas Zitronenschale einreiben. Den Blattspinat kurz in siedendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen und auf vier Forellenfilets aufteilen. Nun den Schafkäse in dünne Scheiben schneiden und auf die mit Blattspinat belegten Filets verteilen. Die vier restlichen Filets darauf setzen und mit Weißwein beträufeln. Die gefüllten Forellenfilets auf ein Stück Backpapier setzen und gut einschlagen. Bei 180 °C ins vorgeheizte Backrohr schieben, Hitze auf 160 °C reduzieren und 15 Minuten garen.

Beilagenempfehlung: Erdäpfelpüree siehe Foto

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare7

Gefüllte Forelle mit Erdäpfelpüree

  1. autumn
    autumn kommentierte am 29.11.2015 um 01:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 24.09.2015 um 20:43 Uhr

    Werde ich probieren.

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 15.09.2015 um 14:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 13.05.2015 um 16:33 Uhr

    super

    Antworten
  5. walnuss
    walnuss kommentierte am 18.04.2015 um 10:58 Uhr

    Schon gespeichert!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche