Gebratenes Lammfilet auf Balsamico-Kartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Lammfilets à ca. 150 g (ausgelöster Rücken)
  • 4 Stück Mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Rosmarinzweige
  • Etwas Bergkäse
  • 3 EL Balsamicoessig
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Die Lammfilets salzen und pfeffern. In eine Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln, den Rosmarinzweig zugeben und ca. 30 Minuten marinieren lassen. Eine Pfanne erhitzen und die Filets darin scharf anbraten. Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 7 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin 1-2 Minuten braten. Sobald die Kartoffeln leicht durchsichtig sind, ein wenig salzen und den Balsamicoessig darüberträufeln. Die Kartoffeln auf Tellern dekorativ anrichten. Lammfleisch aus der Pfanne nehmen und in mundgerechte Scheiben schneiden. Auf die Kartoffeln legen und etwas Bergkäse darüberhobeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Lammfilet auf Balsamico-Kartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche