Flammkuchen mit Vogerlsalat an Erdapfel-Dressing und Shiitake-Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Boden:

  • 250 g Mehl
  • 200 g Butter
  • Salz
  • Wasser

Belag:

  • 100 g Räucherbauchspeck, gewürfelt
  • 1 EL Öl
  • 400 g Zwiebel
  • 3 Eier
  • 500 g Crème fraîche

Feldsalat::

  • 200 g Vogerlsalat

Kartoffeldressing::

  • 170 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Salz
  • 120 g Rindsuppe
  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 Dotter
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer

Shiitake-Pilze::

  • 150 g Shiitake-Schwammerln
  • 40 g Butterschmalz
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Boden: Mehl, Butter und Salz mit ein klein bisschen Wasser zu einem festen Teig durchkneten. Eine Stunde ruhen, dann auswalken und so in eine angefeuchtete Tortenspringform legen, dass ein kleiner Rand entsteht. 7 min bei 200 °C blind backen (Teig mit Pergamtenpapier belegen und mit Linsen überstreuen). Der Teig treibt folgend nicht.

Belag: Den Räucherbauchspeck in ein klein bisschen Öl anbraten. Zwiebel von der Schale befreien, in Ringe schneiden und mitdünsten, bis sie schön glasig sind. Anschliessend herausnehmen, in eine geeignete Schüssel Form und mit den Eiern und Crème fraîche vermengen. Nach Bedarf ein klein bisschen mit Salz würzen. Die Menge nun auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen und im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C in etwa 25-30 Min. backen.

Vogerlsalat reinigen, abspülen und in einem Geschirrhangl bzw. in der Salatschleuder gut abtrocknen.

Kartoffeldressing: Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien, nochmal abspülen und im Vitalis Kochtopf dämpfen. Anschliessend heiß durch die Presse in eine geeignete Schüssel drücken. Unter durchgehendem Rühren zu Beginn die klare Suppe, dann Essig, Dotter und Öl dazugeben. Die Sauce vielleicht mit dem Zauberstab durchmixen, sie soll ganz glatt sein. Schalotten schälen, fein würfeln, auf einem Sieb mit heissem Wasser abschwemmen und unter Schütteln gut abrinnen. Unter das Kartoffeldressing vermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Shiitake-Schwammerln: Shiitake-Schwammerln in einer Bratpfanne in Butterschmalz scharf anbraten. Schalotten und Knoblauch dazugeben, ebenfalls anbraten und alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Butter dazugeben, Petersilie unterziehen und die Shiitake Schwammerln damit glasieren.

Den Vogerlsalat auf einem Teller anrichten, mit dem Kartoffeldressing beträufeln, die knusprig gebratenen Shiitake Schwammerln darüber streuen und zu dem Flammkuchen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Flammkuchen mit Vogerlsalat an Erdapfel-Dressing und Shiitake-Pilzen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 23.09.2015 um 06:32 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche