Feuerflecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Feuerflecken aus dem Teig dünne Fladen auswalken und beidseitig auf der Herdplatte (geht auch auf dem Ceranfeld) oder in einer Pfanne trocken braten.

Sauerrahm mit Schnittlauch und gepresstem Knoblauch mischen, salzen und pfeffern. Feuerflecken leicht mit Schmalz bestreichen und einen kleinen Schöpfer Sauce drauf verteilen.

Die Feuerflecken zusammengeklappt oder -gerollt servieren.

Tipp

Wer mag, kann die Feuerflecken auch mit anderen Toppings servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare21

Feuerflecken

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 19.04.2016 um 21:46 Uhr

    Brotteig vom Bäcker?! Hä???

    Antworten
    • Mischu
      Mischu kommentierte am 04.01.2015 um 21:02 Uhr

      Ich mache die Flecken mit selbst gemachten Teig ganz einfach aus Mehl, Wasser und Salz, schmeckt auch lecker :)

      Antworten
  2. Margot Graf
    Margot Graf kommentierte am 19.04.2016 um 23:16 Uhr

    Meine Oma hat diese Feuerflecken aus jedem übrig geblieben Teig, sofern er nicht süß war, gemacht Ich mache sie auf der offenen Gasflamme und es funktioniert super. Auch mit Erdäpfelteig, nur Mut!

    Antworten
  3. Karoline71
    Karoline71 kommentierte am 02.09.2015 um 08:39 Uhr

    ja wo bekommt man den Brotteig...? das sind immer die besten Rezeptangaben :-( ich würde schon erwarten, das bei so einem Rezept auch die Zutaten und Zubereitung für den Teig angegeben werden... werde demnächst ein Rezept mit Backmischung einstellen ;-)

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 05.07.2015 um 16:51 Uhr

    es gibt halt leider, dank der *Teiglingaufbackerei* in den diversen Supermärkten fast keine Bäcker mehr, wo man einen Brotteig kaufen könnte

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche