Fettuccine alla romana - Nudeln nach römischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 3 Scheiben Rohschinken luftgetrocknet
  • 1 EL Butter ((1))
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Paradeiser (gehäutet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Butter ((2))
  • 250 g Hühnerleber
  • 150 ml Weisswein
  • 4 EL Rindsuppe Masse anpassen
  • 500 g Fettuccine
  • 120 g Parmesan gerieben, oder evtl. halb Parmesan halb Pecorino

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Schwammerln in lauwarmes Wasser einlegen.

Vom Schinken das Fett wegschneiden. Mit Butter und der Zwiebel in ein Pfännchen Form und anziehen. Die Paradeiser halbieren, Kerne ausdrücken und kleinwürfelig schneiden. Zusammen mit den abgetropften Pilzen beigeben, gut umrühren und mit Salz würzen.

Butter (1) in einer separaten Bratpfanne erhitzen. Leber reinigen, in feine Scheibchen schneiden. In der Butter rasch anbraten und mit Weisswein löschen. Aus der Bratpfanne nehmen.

Bratensatz mit klare Suppe lösen. Paradeiser und Schwammerln beigeben. Die Sauce machen, bis sie zähflüssig (sämig) wird (etwa 20 min). Die Leber dazumischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und gehackten Schinken dazugeben.

In der Zwischenzeit die Fettuccine 'al dente' machen, abschütten, mit Butter (2) und Parmesan vermengen. Die Sauce darübergeben.

Anmerkung Mk/Vc: Im Originalrezept verwendet man noch Hahnenkämme. Sie müssen in der Sauce mitgekocht werden, ganz oder evtl. klein geschnitten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fettuccine alla romana - Nudeln nach römischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche