Fenchelcremesuppe mit Anishippen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Suppe:

  • 20 dag Fenchel
  • 1 EL THEA
  • 2 EL Mehl (glatt)
  • 1 l Knorr Rindsbouillon
  • 1 Becher Schlagobers (1/4l)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fenchelkraut (gehackt)

Für die Anishippen:

  • 5 dag THEA (weich)
  • 5 dag Mehl (glatt)
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 EL Fenchelsamen (zum Bestreuen)
Sponsored by Thea

Für die Fenchelcremesuppe mit Anishippen den Fenchel in Streifen schneiden und in THEA anschwitzen. Mehl beigeben, gut durchrühren und mit Suppe und Obers aufgießen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, würzen. Mit Fenchelkraut bestreuen.

Für die Anishippen alle Zutaten verrühren. Ganz dünne Plätzchen auf ein Backtrennpapier aufstreichen, mit Fenchelsamen bestreuen und bei 190 Grad ca. 10 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen und zur Suppe anrichten. Die Fenchelcremesuppe mit Anishippen gleich servieren.

Tipp

Vegetarier bereiten die Fenchelcremesuppe mit Anishippen einfach mit Gemüsebouillon zu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare11

Fenchelcremesuppe mit Anishippen

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 25.11.2015 um 08:24 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  2. hantsh
    hantsh kommentierte am 28.09.2015 um 13:58 Uhr

    toll aber aufwändig

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 19.08.2015 um 14:47 Uhr

    interessante Kombination

    Antworten
  4. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 26.08.2014 um 14:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 25.08.2014 um 23:04 Uhr

    interesant

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche