Feigensenf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g frische Feigen
  • 130 g Dijon-Senf (oder anderer scharfer Senf)
  • 1 EL Senfkörner
  • 10 ml Sherry
  • etwas Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 250 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Balsamico

Für den Feigensenf die Feigen waschen, schälen und in Stücke schneiden. Die Senfkörner im Mörser zerstoßen.

Die Feigenstücke mit dem Sherry, Zitronenschale, Gelierzucker, Honig und Balsamico in einen Topf geben, zudecken und 30 Minuten ziehen lassen. Danach erhitzen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ständig rühren.

Von der Kochstelle nehmen und nun erst den Senf unterrühren. Erneut aufkochen und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Den Feigensenf sofort in vorbereitete Gläser füllen und mit dem Deckel nach unten auf ein Geschirrtuch stellen. Kühl und trocken lagern.

Tipp

Verleihen Sie dem Rezept für Feigensenf noch etwas mehr Würze, indem Sie etwas geriebenen Ingwer beimengen.

Zutaten für 5 Gläser à 100 ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 1 0

Kommentare8

Feigensenf

  1. Pico
    Pico kommentierte am 17.12.2015 um 11:35 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.10.2015 um 12:22 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 03.10.2015 um 12:18 Uhr

    noch nie gegessen, wird aber probiert

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 16.09.2015 um 19:44 Uhr

    Hab heute Feigen bekommen , das Rezept gefällt mir

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 16.07.2015 um 05:49 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche