Espresso-Brownies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Bitterschokolade
  • 75 ml Espresso (frisch gekocht)
  • 300 g Butter
  • 500 g Zucker (braun)
  • 6 Stück Eier (zimmerwarm und medium)
  • 250 g Mehl
  • 2 Prisen Salz
  • 4 EL Espressobohnen (ganze)
  • Butter (für das Backblech)
  • Mehl (für das Backblech)

Für die Espresso-Brownies die Schokolade hacken. Espresso, Butter und Zucker aufkochen und beiseitestellen. 400g Schokolade unterrühren und schmelzen lassen. Dann ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben.

Jeweils 1 Ei nach dem anderen ca. 1 Minute unter die Schokomasse rühren. Mehl, Salz und die übrige Schokolade unterrühren. Teig auf dem Blech verstreichen und mit Espressobohnen bestreuen. Im Backofen auf 160°C Umluft ca.
25 Minuten backen.

Auskühlen lassen und die Espresso-Brownies in große Stücke schneiden.

Tipp

Ein Brownies Rezept für Kaffeeliebhaber!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare22

Espresso-Brownies

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 13.11.2015 um 09:52 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 31.10.2015 um 17:15 Uhr

    werde etwas weniger Kaffeebohnen nehmen

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 27.10.2015 um 12:00 Uhr

    toll, aber auch ich kann mir die ganzen Bohnen nicht gut vorstellen

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.10.2015 um 11:13 Uhr

    Sieht toll aus und liest sich sehr gut, aber ich hadere gerade damit die Espressobohnen in der Menge mitzukauen.

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 01.10.2015 um 11:35 Uhr

    LECKER

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche