Erdbeerroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuitmasse:

  • 6 Eier
  • 40 g Mehl
  • 40 g Weizenstärke
  • 60 g Zucker
  • 1 Zitrone (Schale)

Füllung:

  • 250 g Erdbeeren
  • 500 ml Schlagobers
  • 80 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Eier sauber trennen, die Eidotter mit der Hälfte des Zuckers kremig aufschlagen. Eiklar ebenfalls steifschlagen und zum Schluss den übrigen Zucker hinzfügen. Erneut herzhaft aufschlagen. Eidotter mit dem Schnee und der Zitronenschale vorsichtig mischen und das gesiebte Mehl sowie die Weizenstärke unterziehen. Die Menge auf Pergamtenpapier pinseln und im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad ungefähr 12 bis 15 min backen.

Nach dem Backen die Roulade in ein feuchtes Geschirrhangl einrollen. Erdbeeren abspülen, abzupfen und in kleine Stückchen schneiden; ein paar davon fein zermusen. Schlagobers mit dem Zucker steifschlagen, die pürierten Erdbeeren unterziehen und die aufgelöste Gelatine darunter geben, gut durchrühren und zum Schluss die übrigen Erdbeeren unterziehen. Diese Erdbeersahnemasse auf die gebackene Roulade pinseln, aufrollen und 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdbeerroulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche