Topfentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

FÜR DIE TOPFENMASSE:

  • 7 Eiklar
  • 5 Eidotter
  • 100 g Kristallzucker
  • 400 ml Milch
  • 500 g Topfen (20 % Fettgehalt, passiert)
  • 100 g Sauerrahm
  • 70 g Butter
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale abgerieben)
  • Prise Salz
  • 80 g Mehl (glatt)

Für die Topfentorte Ei mit Vanillezucker und Salz verrühren. Mit Mehl, Butter und Staubzucker rasch zu einem Mürbteig verkneten. Kühl rasten lassen.

Den Boden der Tortenform mit Backpapier auslegen und einen Papierstreifen zum Auslegen des Randes vorbereiten.
Mürbteig 2-3 mm dick ausrollen, auf die Größe der Form ausstechen und Boden in die Form legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C 7-10 Minuten hellbraun backen, den vorbereiteten Papierstreifen rund um den Rand einlegen.

Für die Masse der Topfentorte Eiklar mit Kristallzucker zu halbsteifem Schnee schlagen.

Die Hälfte der Milch mit Sauerrahm, Topfen, Butter, Vanillezucker, Zitronenschale sowie Salz mischen und aufkochen.
Restliche Milch mit Eidottern und Mehl verrühren und in die kochende Masse einarbeiten. Unter ständigem Rühren gut kochen, anschließend etwas überkühlen lassen.

Ein Viertel des Schnees mit der Topfenmasse und Zitronensaft mischen und das Ganze mit dem restlichen Schnee vorsichtig vermengen.

In die Form füllen, glatt streichen und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Dann auf 120°C reduzieren und die Topfentorte noch 15-20 Minuten ziehen lassen.

Herausnehmen und kurz überkühlen lassen. Marillenmarmelade erwärmen und Topfentorte damit überziehen.

Tipp

Wird die Masse zu lange gebacken, so gerinnt sie zu stark und ist nicht mehr schön flaumig. Ein Gefäß mit etwas Wasser im Backrohr verhindert das Austrocknen des Randes der Topfentorte und lässt die Torte saftiger werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 0 0

Kommentare29

Topfentorte

  1. niroba
    niroba kommentierte am 04.06.2015 um 09:12 Uhr

    ich nehm statt der milch flüssiges schlagobers :) macht sie nicht kalorienärmer aber noch runder im Geschmack ich hatte einfach keine Milch daheim )

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 15.11.2015 um 08:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 28.10.2015 um 21:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. melos
    melos kommentierte am 07.10.2015 um 10:35 Uhr

    Toll

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 22.09.2015 um 16:00 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche