Erdbeer-Biskuit-Torte mit Marzipanhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuit:

  • 3 Eier
  • 2 EL Wasser (heiss)
  • 110 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 1000 g Erdbeeren
  • 1 Limette bzw. Zitrone; Saft und abgeriebene Schale
  • 3 EL Zucker
  • 4 Scheiben Gelatine, weiß; bis zu ein Viertel mehr
  • 1 Scheiben Gelatine (rot)
  • 1 EL Erdbeerkonfitüre
  • 3 EL Joghurt
  • 500 g Schlagobers

Für Die Marzipanhaube:

  • 1 EL Erdbeerkonfitüre
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 300 g Staubzucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Prise Safranpulver
  • 25 g Pistazien (gehackt)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Biskuit:

Die Eier mit dem heissen Wasser schlagen. Den Zucker mit dem Vanillezucker unterziehen. Das Mehl, die Maizena (Maisstärke) und das Backpulver unterziehen. Den Biskuit in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, 20 bis eine halbe Stunde backen (Gas: Stufe 3) und abkühlen.

Füllung:

Die Erdbeeren abschwemmen. Einige zum Garnieren zur Seite legen, den Rest klein würfelig schneiden. Mit dem Limettensaft, der Limettenschale und dem Zucker einmarinieren.

Rote und weisse Gelatine getrennt einweichen. Die Hälfte der Erdbeeren zermusen, die Marmelade und den Joghurt unterziehen. Die Gelatine bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Erst 1 TL Erdbeercreme (Je Torte) unterziehen, dann den Rest dazugeben und zuletzt die Erdbeerwürfel dazugeben und die Menge ansteifen.

Das Schlagobers steif aufschlagen und unter die Krem heben. Den Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Zwei Böden mit Krem bestreichen und aufeinander setzen, dann den dritten Boden oben drauf setzen und 2 bis 3 Stunden abgekühlt stellen.

Marzipanhaube:

Die Torte obenauf mit der Marmelade bestreichen. Das Marzipan mit der Hälfte Staubzucker zusammenkneten und auswalken. Die Marzipanmasse lässt sich leicht zwischen 2 Klarsichtfolien auswalken. Es sollte eine runde Platte ergeben, die in etwa 10 cm grösser ist als der Tortendurchmesser. Die Marzipanhaube lässt sich gut über die Torte legen, indem man sie über ein Nudelwalker legt und dann über die Torte gibt. Später glattstreichen und das Überstehende klein schneiden.

Den übrigen Staubzucker mit dem Limettensaft sowie dem Safranpulver glattrühren und den Marzipandeckel damit bestreichen.

Die Torte mit den zurückgelegten halbierten Erdbeeren und Pistazien dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Erdbeer-Biskuit-Torte mit Marzipanhaube

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 31.03.2014 um 17:59 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche