Erdapfel-Fleischlaibchen mit Joghurt-Knoblauchdip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zum Panieren:

Dip:

Zum Garnieren:

  • Frisée-Blattsalat

Für den Dip Joghurt und Crème fraîche in einer Backschüssel miteinander durchrühren. Gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer untermengen. Einige Zeit durchziehen. Zwiebeln abschälen und abschneiden. In einer Bratpfanne 2 El Öl erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen.

Erdäpfeln von der Schale befreien und grob raspeln. Mit den Faschierten und klein geschnittenem Knoblauch in eine ausreichend große Schüssel Form. Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Rosmarin beifügen. Alles gut durchrühren.

Für die Panier In einer Backschüssel Mehl, in einer zweiten Backschüssel Eier und Salz durchrühren. In einer dritten Backschüssel Semmelbrösel vorbereiten.

Aus der Erdapfel-Fleischmasse kleine Laibchen formen und diese erst mal durch Mehl, dann durch Ei und zum Schluss durch die Semmelbröseln ziehen. Laibchen in heissem Öl auf beiden Seiten rösten.

Erdapfel-Fleischlaibchen mit Joghurt-Knoblauchdip und Frisée-Blattsalat anrichten.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Fleischlaibchen mit Joghurt-Knoblauchdip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte