Erdäpfelbrandteigkrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Sponsored by Pernkopf

Für die Erdäpfelbrandteigkrapfen Milch mit Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen. Mehl dazugeben und rühren bis sich der Teig vom Topfrand löst, ausgekühlt das Ei untermengen.

Kartoffeln durchdrücken und mit dem Brandteig vermengen. Mit einem Löffel kleine Nocken abstechen und in heißem Fett schwimmend backen oder auf einem vorbereiteten Backblech im Rohr backen. Können auch zu Knödel geformt werden und in Salzwasser kochen. Sie sind dann schlanker im Genuss.

Unter die Masse können noch gekochte, gut abgetropfte Gemüsewürfel, Schinkenwürfel, frische Kräuter fein gehackt dazu mengen. Zu den Erdäpfelbrandteigkrapfen passt sehr gut als Beilage Wild, Lamm und Rindfleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Erdäpfelbrandteigkrapfen

  1. sandra_dgks
    sandra_dgks kommentierte am 20.08.2015 um 13:35 Uhr

    Hallo, nimmst du mehlige oder speckige Erdäpfel für die Brandteigkrapferl??LGSandra

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 07.08.2014 um 18:18 Uhr

    super

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.04.2014 um 06:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 22.06.2013 um 16:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche