Hühnerkeule aus dem Ofen mit geschmortem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 WECH Hühnerkeulen (ca. 520 g)
  • 2 große Karotten
  • 1 große Heurigen Kartoffeln
  • 1/2 TL Paprikapukver (süß)
  • 1 Ingwerknolle
  • 7 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 Zweig Rosmarin (gehackt)
Sponsored by Powered by Hermine Wech

Für die Hühnerkeule aus dem Ofen zuerst die Marinade vorbereiten. Dazu den Ingwer mit einem Teelöffel schälen und ungefähr einen TL mittels einer Haushaltsreibe abreiben. Danach den geriebenen Ingwer sowie einen halben TL Paprikapulver, einen TL Honig, drei EL Olivenöl, einen Zweig gehackten Rosmarin und je einen TL Salz und Pfeffer hinzugeben und gut verrühren.

Die Kartoffeln mitsamt der Schale achteln, in eine Schüssel geben und jeweils mit einem halben Teelöffel Salz und Pfeffer würzen. Danach 2 EL Olivenöl hinzugeben und gut vermengen.

Die Hühnerkeulen beim Gelenk zwischen Ober- und Unterschenkelknochen mit einem Messer durchtrennen und in eine beschichtete Backform legen. Die Hühnerkeulen mit der Marinade übergießen und mit einem Löffel verstreichen. Danach die Kartoffeln hinzufügen und alles zusammen 35 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze in das vorgeheizte Backrohr stellen.

Für das geschmorte Gemüse 2 große Karotten schälen, die Enden entfernen und der Länge nach vierteln. Danach jeweils mit einem halben Teelöffel Salz und Pfeffer würzen und mit 2 EL Olivenöl vermengen. Die Backform mit den Hühnerkeulen und Kartoffeln nach 15 Minuten aus dem Backrohr holen, die Karottenstifte hinzugeben und wieder in den Ofen stellen.

Die Hühnerkeulen aus dem Ofen mit dem geschmorten Gemüse nach insgesamt 35 Minuten aus dem Backrohr holen, anrichten und servieren.

Tipp

Durch das Schälen mit einem Teelöffel wird nicht so viel von der Schale entfernt, wo sich die besten Stoffe des Ingwers befinden.

Wenn keine beschichtete Backform zur Hand ist, einfach die Backform mit Backpapier auslegen.

Damit die Marinade noch besser vom Fleisch aufgenommen wird, können die Hühnerkeulen auch am Tag davor mit der Marinade übergossen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 1 3

Kommentare29

Hühnerkeule aus dem Ofen mit geschmortem Gemüse

  1. holland
    holland kommentierte am 25.04.2016 um 18:40 Uhr

    In eurer Zutatenliste fehlt zwar der Rosmarin und der Honig, aber das Video ist so hilfreich, dass mein 6jähriger Sohn alles herrichten konnte :-). Sehr lecker - einfach und gut!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 26.04.2016 um 13:40 Uhr

      Liebe holland, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlenden Zutaten in der Zutatenliste ergänzt! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 04.07.2015 um 06:59 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  3. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 01.07.2015 um 16:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Franzp
    Franzp kommentierte am 14.06.2015 um 06:58 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche