Eingelegter junger Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Junger Knoblauch
  • 1/4 l Weinessig
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/2 l Wasser
  • 6 EL Zucker
  • 4 Lorbeerblätter
  • 12 Grüne Pfefferkörner
  • 12 Senfkörner
  • 1 Thymianzweige
  • 3/8 l Olivenöl

Für den Eingelegten jungen Knoblauch den Knoblauch auslösen und schälen. Wasser aufkochen. Knoblauch kurz blanchieren, abseihen und auskühlen lassen.
Dicht verschließbare Gläser zum Einlegen des Knoblauchs sorgfältig reinigen.

Für die Marinade Weinessig mit Weißwein, Wasser, Zucker, Salz, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Senfkörnern und Thymianzweig vermengen, aufkochen und 2 Minuten auskühlen lassen.
Knoblauch in Gläser füllen und mit so viel Marinade übergießen, dass alle Knoblauchzehen bedeckt sind. Mit Olivenöl begießen, sodass eine dichte Ölschicht auf der Marinade schwimmt.

Gläser verschließen und den eingelegten jungen Knoblauch mindestens 4 Wochen kühl und möglichst dunkel lagern.

Tipp

Dieser eingelegte Knoblauch passt hervorragend zu einer Lammterrine oder zu Wild.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare4

Eingelegter junger Knoblauch

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 15.10.2015 um 09:30 Uhr

    Toll

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 23.06.2014 um 06:04 Uhr

    lecker, viel besser als der gekaufte

    Antworten
  3. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 04.05.2014 um 09:51 Uhr

    toll schmeckt sicher lecker

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 18.06.2013 um 10:41 Uhr

    Knoblauch kann man immer gut gebrauchen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche