Eierspätzle in Muskatbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 140 g Mehl
  • Salz
  • Muskat (gemahlen)
  • 60 g Butter
  • 1 EL Petersilie (glatt, gehackt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Eier in einer Backschüssel cremig rühren. nach und nach das Mehl dazugeben. Den Teig mit einem Kochlöffel so lange schloeagen, bis er Blasen wirft. Ihn dann mit ein klein bisschen Salz und Muskatnuss würzen.

Reichlich Salzwasser aufwallen lassen. Ein Spätzlebrett hineintauchen, ein wenig Teig auf das nasse Brett Form und mit einem Spätzlemesser schnell feine Spatzen in das kochende Wasser schaben. Sobald die Spatzen an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, anschrecken und dann auf einem kuechentuch abrinnen.

Die Butter in einer Bratpfanne aufschäumen und mit Muskatnuss sowie Salz herzhaft würzen. Die Spatzen in der Butter schwenken und zum Schluss die Petersilie darunterheben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eierspätzle in Muskatbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche