Eierschwammerlkrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Krapfenteig:

  • 100 g Roggenmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Butter
  • 1/16 l Wasser
  • reichlich Pflanzenfett (oder Butterschmalz zum Ausbacken)

Für die Fülle:

Für die Eierschwammerlkrapfen Roggen und Weizenmehl mit etwas Salz vermischen. Butter und Wasser gemeinsam aufkochen lassen, über das Mehl schütten, zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und diesen kühl rasten lassen.

Für die Fülle gehackte Zwiebel in Butterschmalz kurz anrösten, gut geputzte und klein geschnittene Eierschwammerln zugeben, bissfest dünsten und zum Schluss die in kleine Würfel geschnittenen Erdäpfel darunter heben. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie würzen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Teig zu einer Rolle von ca. 4 cm Durchmesser formen und Stücke von jeweils 2 cm Dicke davon abschneiden. Die Teigstücke mit einem Nudelwalker gut auswalken, die Hälfte jeder Teigplatte mit Fülle belegen, zusammenschlagen und an den Rändern festrücken.

Die so geformten Eierschwammerlkrapfen in heißem Pflanzenfett oder Butterschmalz schwimmend ausbacken und mit grünem Salat servieren.

Tipp

Besonders g'schmackig gerät der dazu gereichte Salat, wenn man ihn mit knusprigen Grammeln oder gerösteten Sonnenblumenkernen bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare7

Eierschwammerlkrapfen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 16.11.2015 um 14:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 07.10.2015 um 15:27 Uhr

    gut

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 01.08.2015 um 20:20 Uhr

    klingt interessant...

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 31.07.2015 um 20:28 Uhr

    Klingt sehr lecker

    Antworten
  5. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 15.04.2015 um 23:47 Uhr

    Klingt gut :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche