Risotto mit Erbsen und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Risotto mit Erbsen und Speck zuerst die Zwiebeln fein würfelig schneiden, die Hälfte davon in einer Pfanne in etwas Olivenöl andünsten, die Erbsen dazugeben, kurz auftauen lassen und mit einem großen Schöpfer aufgießen und weiterköcheln lassen.

Die andere Hälfte der Zwiebelwürfel ebenfalls in etwas Olivenöl in einem Topf gemeinsam mit dem Risottoreis glasig dünsten und anschließend mit Weißwein ablöschen und unter ständigem Rühren einköcheln lassen.

Die Safranfäden zur Gemüsesuppe mischen und sobald nur mehr wenig Flüssigkeit bei dem Reis im Topf ist, immer wieder mit einem Schöpfer Suppe aufgießen, rühren und den Vorgang immer wieder wiederholen.

Währenddessen die Erbsen mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Frischkäse einrühren. Sobald der Reis aldente ist, die Erbsen mit in den Topf geben und auf die kleinste Flamme stellen.

In einer Pfanne Speckstreifen und Speckwürfel knusprig braten und zusammen zum Risotto servieren.

Mit frisch geriebenem Parmesan anrichten.

Tipp

Das Risotto mit Erbsen und Speck kann man auch ohne Safran zubereiten, sollte man keinen zu Hause haben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Risotto mit Erbsen und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche