Eierlikör-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eierlikör-Kuchen Eier, Zucker und Vanilezucker schaumig rühren. Öl und Eierlikör langsam dazugeben und rühren.

Mehl, Kartoffelmehl und Backpulver auf die Mischung sieben und unterrühren. Solange rühren bis in glatter Teig entstanden ist.

Eine Kranz- oder Guglhupfform ausgiebig einfetten und mit Bröseln ausstreuen.

Den Eierlikör-Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Tipp

Der Eierlikör-Kuchen schmeckt besonders saftig, wenn man ihn noch mit Schokoladeglasur überzieht oder auch gehackte Mandeln in den Teig untermischt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche