Dinkelvollkornbiskuit-Obstkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Boden:

  • 7 Eier
  • 120 g Backzucker
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 180 g Dinkelvollkornmehl

Für den Belag:

  • 5 EL Marillenmarmelade
  • Obst (nach Wahl)
  • 2 Packungen Tortengelee (klar)

Für den Dinkelvollkornbiskuit-Obstkuchen erst das Biskuit zubereiten. Für das Dinkelvollkornbiskuit zuerst die Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen.

Eidotter in einer anderen Schüssel mit dem Zucker und Vanillezucker schön schaumig aufschlagen. Jetzt das Mineralwasser zufügen. Mehl und den Eischnee vorsichtig unterheben.

Auf ein Blech streichen und die Masse bei 180 °C ca. 7 Minuten backen. Auskühlen lassen. Inzwischen das Obst vorbereiten. Sobald der Teig ausgekühlt ist, diesen mit Marmelade bestreichen und mit den Früchten belegen.

Tortengelee wie am Päckchen beschrieben zubereiten und nachdem es etwas ausgekühlt, ist auf dem Kuchen verteilen und kalt stellen, bis alles fest ist.

Tipp

Der Dinkelvollkornbiskuit-Obstkuchen kann natürlich je nach Saison und Geschmack beliebig belegt werden. Am besten gleich zwei Böden vorbereiten und einen einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Dinkelvollkornbiskuit-Obstkuchen

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.09.2015 um 09:22 Uhr

    Super-Gut

    Antworten
  2. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 20.06.2015 um 16:18 Uhr

    Super fruchtig!

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 31.05.2015 um 05:37 Uhr

    mmhhh, sehr fruchtig :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche