Duo-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

Für den Germteig:

  • 450 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Germ
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Staubzucker (gesiebt)
  • 80 g Butter (weich)
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Ei

Für die Nuss-Füllung:

  • 125 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 200 g Nüsse (gerieben)

Für die Mohn-Füllung:

  • 190 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 200 g Mohn (gemahlen)

Zum Bestreuen:

  • etwas Staubzucker
Sponsored by Dr. Oetker

Für den Duo-Kuchen zunächst das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er doppelt so hoch ist.

Milch mit Zucker und Zimt aufkochen. Die Nüsse einrühren, vom Herd nehmen und erkalten lassen. Milch mit Zucker aufkochen. Den Mohn einrühren, vom Herd nehmen und erkalten lassen.

Den Teig nach dem Gehen zusammenstoßen (flach drücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen) und in zwei Stücke teilen. Jedes Teigstück auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ca. 5 mm dick ausrollen. Auf jedes Teigstück jeweils gleichmäßig Nuss- und Mohnfüllung streichen und einrollen. Die beiden Teigrollen zu einer Kordel drehen, die Teig-Enden ineinander stecken und in eine befettete, bemehlte Kranzkuchenform (26 cm Ø) geben. An einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft: 160 °C) ca. 40 Minuten backen.

Den Kuchen kurz in der Form abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen. Den erkalteten Duo-Kuchen mit Staubzucker leicht bestreuen.

Tipp

Was Sie tun können, wenn der Germteig nicht aufgeht, sehen Sie in diesem Video.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Duo-Kuchen

  1. katrin1991
    katrin1991 kommentierte am 26.08.2015 um 07:28 Uhr

    da ist für jeden Geschmack etwas dabei =)

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 13.01.2016 um 14:40 Uhr

    DA ICH KEINEN MOHN MAG FÜLLE ICH MIT NÜSSE ; GROB GESCHARBTE ÄPFEL MIT ROSINEN UND ZIMT ; UND DANN NOCH POWIDL ! SCHMECKT SUPER ! I)M SOMMER STADT ÄPFEL MARILLE ODER ZWETSCHKEN ! LECKER

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 30.12.2015 um 15:04 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 25.12.2015 um 15:41 Uhr

    toll

    Antworten
  5. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 10.11.2015 um 10:07 Uhr

    Himmlisch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche