Cupcakes mit Kiwi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

Für das Topping:

Für die Cupcakes alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und einige Minuten gut Miteinander verrühren. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen und Muffinförmchen in das Blech geben und am besten mit einem Schöpfer den Teig in die Förmchen füllen.

Ca. 25 Minuten backen bis der Teig gold braun ist. Mit einem Holzstäbchen prüfen ob die Muffins fertig sind.

Für das Topping die weiche Butter mit dem Frischkäse vermengen und nach und nach Zucker hinzufügen, bis das Topping süß genug ist. Für mindestens eine halbe Stund kalt stellen.

Das Topping mit einem Buttermesser auf die Cupcakes streichen und in die Mitte eine Mulde für die Kiwiröllchen bohren. Die Kiwi schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Aus optischen Gründen kann man die Kiwischale auch oben lassen, sie muss jedoch vor dem Verzehr entfernt werden.

Tipp

Die Cupcakes beliebig evt. noch mit Kokos oder gehackten Pistazien bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Cupcakes mit Kiwi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche