Ciabatta De Luxe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Olivenöl (kalt gepresst, zum Beträufeln)
  • Eisbergsalat (oder Kopfsalat als Garnitur, mariniert)
  • 2 Stück Ciabatta-Wecken (oder 4 kleine)
  • 16 Scheiben Parmaschinken (hauchdünn geschnitten)
  • 4 Stück Eier (hart gekocht)
  • 2 Stück Avocado (reife)
  • 2-3 Stück Tomaten (vollreif)
  • Zitronensaft (zum Beträufeln)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Ciabatta De Luxe große Ciabatta-Wecken in zwei Hälften teilen, kleine ganz lassen und dann jeweils der Länge nach halbieren. Auf der Innenseite ohne Fettzugabe leicht anrösten. Jede Innenseite mit etwas Olivenöl beträufeln, die Hälfte davon mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Jeweils die Unterseite der Brötchen mit der Hälfte des Schinkens belegen.

Eier schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Schinken verteilen. Avocados halbieren, den Kern entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden. Rasch mit Zitronensaft beträufeln, damit sich die Avocados nicht braun verfärben. Avocadostreifen auf die Ciabatta-Hälften legen.

Tomaten entstielen, in Scheiben schneiden und auf die Avocados legen. Mit etwas frisch gemahlenem Salz würzen. Den Belag mit restlichem Schinken abschließen. Zweite Ciabatta-Hälfte darauf legen und mit mariniertem Salat anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare18

Ciabatta De Luxe

  1. Andy500
    Andy500 kommentierte am 26.05.2015 um 20:14 Uhr

    Sehr schön...

    Antworten
  2. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 09.05.2015 um 23:11 Uhr

    fein

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.08.2015 um 16:19 Uhr

    toll

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 12.08.2015 um 21:54 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 02.08.2015 um 22:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche