Chili-Fischfrikadellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 40 Min.
  • 450 g Kabeljaufilets enthäutet
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 Rote Chilischoten; sehr kleingeschnitten, entkernt
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 10 Limettenblätter; sehr feingeschnitten
  • 2 EL Frischer Koriander; kleingeschnitten
  • 1 lg Ei
  • 25 g Universalmehl
  • 100 g Prinzessbohnen; sehr feingeschnitten
  • Erdnussöl (zum Braten)
  • Chilisauce (als Dip)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............164 Eiklar................23 g Kohlehydrate...........6 g Zucker.................1 g Fett...................6 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Kabeljaufilet mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stückchen schneiden.

Zusammen mit der Fischsauce, den Chilis, dem Knoblauch, den Limettenblättern, dem Koriander, dem Ei und dem Mehl in einen Handrührer Form. Die breiige Menge in eine grosse Schüssel geben.

Die Bohnenschoten dazugeben und mischen.

Das Gemisch in kleine, auf der Stelle große Bällchen aufteilen. Zwischen beiden Handballen zu flachen Laibchen pressen.

Ein klein bisschen Öl in einem vorerhitzten Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Die Fischfrikadellen auf beiden Seiten frittieren, bis sie braun und aussen kross sind.

Herausheben, auf Servierteller legen und gemeinsam mit einem Chili- Dip heiß zu Tisch bringen.

für dieses Rezept verwenden. Versuchen Sie Heilbutt, Hummer beziehungsweise Krebs.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Fischfrikadellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche