Chicken Tandoori

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitunggszeit:

  • ca. 1, 5 Stunden + 8 Stunden Marinierzeit
  • 1 Henderl oder evtl.
  • 1 Hähnchenbrust und
  • 2 Keulen (ca. 1, 3 kg) (vielleicht mehr)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Zitrone

Marinade:

  • 1 sm Stück frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 g Joghurt
  • 2 EL Öl
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss)

Je:

  • 1 Teelöffel Gemahlener Kreuzkümmel und
  • Koriander
  • Muskat (gerieben)

Je:

  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • Chili-Gewürz und
  • Kurkuma
  • Aluminiumfolie für geben und Backblech

V I T A L I N F O:

Huhn enthäuten, abspülen und abtrocknen. Später in 6-8 Teile tranchieren. An der Oberfläche zirka Vicm tief einschneiden und in eine flache geben legen. Mit Salz und Pfeffer überstreuen. Zitrone ausdrücken und den Saft darüber gießen. Etwa 30 Min. ziehen.

Ingwer und Knoblauch von der Schale befreien. Ingwer fein raspeln. Knoblauchzehen durch die Presse drücken. Beides mit Joghurt, Öl und allen Gewürzen zu einer Marinade durchrühren.

Hendlteile mit der Hälfte der Marinade bestreichen. Die geben mit Aluminiumfolie verschließen. Die übrige Marinade aufheben. Geflügel zirka

8 Stunden oder evtl. eine Nacht lang im Kühlschrank einmarinieren.

Ein Blech mit Aluminiumfolie ausbreiten und die Hendlteile darauf legen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C /Umluft: 150 °C /Gas: Stufe 2) 35-40 min rösten. Zwischendurch öfter mit Marinade bestreichen, bis sie aufgebraucht ist. Alles anrichten. Dazu passt Langkornreis.

Koriander An dieser Pflanze ist alles zusammen essbar: die Früchte, Blätter und die Wurzeln. Die Koriandersamen riechen holzig-süß. Sie schmecken würzig und nussig.

Muskatnuss ...ist keine Nuss, sondern der Kern einer pfirsichartigen Frucht. Da das Aroma des Muskats rasch verfliegt, i sollte er erst vor dem Gebrauch immer frisch geriehen werden. Sein Wohlgeschmack ist scharf und pikant.

Tandoor ... ist ein traditioneller indischer Herd aus Lehm, den man in die Erde baut und mit Holz oder evtl. Holzkohle beheizt. Seine geben ähnelt der eines Fasses und die Speisen werden darin über der Glut gegart.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chicken Tandoori

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche