Bangusfilets in schwarzer Bohnensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Bangusfilets
  • 1 EL Tausi (Paste aus schwarzen Bohnen in Salzlake)
  • 2 EL Essig
  • 2 Stück Gewürznelken
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Kl. Zwiebel
  • 2 Stück Tomaten
  • 1 EL In Streifen geschnittener Ingwer
  • 60 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • Zucker
  • 120 ml Öl zum Braten

Für den Bangusfilets in schwarzer Bohnensauce die Fischfilets mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Eine Pfanne erhitzen und die Filets in etwas heißem Öl beidseitig goldbraun braten. Herausheben und zur Seite stellen.

Knoblauch und Zwiebel fein hacken und die Tomaten in Scheiben schneiden. In einer Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen und Knoblauch, Zwiebeln sowie Ingwer und Gewürznelken darin anrösten. Dann die Tomaten zugeben und so lange kochen, bis sie weich sind.

Anschließend den Essig einrühren, Wasser, Tausi sowie eine Prise Zucker untermengen und die Fischfilets wieder einlegen. Umrühren und den Bangusfilets in schwarzer Bohnensauce noch ca. 3 Minuten ziehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 5 0

Kommentare13

Bangusfilets in schwarzer Bohnensauce

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 16.11.2016 um 11:15 Uhr

    Bangus laut Wikipedia: "Der Milchfisch (Bangus) ist ein Speisefisch, der auch in Aquakulturen gezogen wird, insbesondere in Südostasien." Auskunft von Fischhändlern am Wiener Naschmarkt: "Bekommen wir ganz selten". Habe das Rezept mit Viktoriaseebarsch gemacht und das hat sehr gut geschmeckt!

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 25.02.2016 um 07:13 Uhr

    Bangus habe ich im handel noch nie gesehn..

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 25.03.2016 um 06:49 Uhr

      Ich kenne den auch nicht.

      Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 07.11.2015 um 07:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 18.08.2015 um 05:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche