Carpaccio von dem Kalbsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Kalbsfilet
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 EL Weisswein
  • 1 Teelöffel Körnersenf
  • 1 Teelöffel Rotweinessig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz (iodiert)
  • Beeren
  • Schnittlauch (frisch gehackt)
  • Pfeffer (grün)
  • 1 Schalotte; das Grün
  • 100 g Vogerlsalat
  • 100 g Tomatenkirschen

Den Blattsalat reinigen, abspülen und auf einem Teller anrichten. Die Tomatenkirschen abspülen, vierteln und auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen.

Aus Rotweinessig, Körnersenf, Weisswein, Pfeffer, Jodsalz, rosa Beeren, Schnittlauch, grünen Pfeffer und dem kleingeschnittenen Grün der Jungzwiebel eine Marinade machen.

Kalbsfilet in feine Scheibchen schneiden (Tip: Frosten Sie es vorher in der Tiefkühltruhe, dann lässt es sich besser schneiden). In Butter von beiden Seiten nur ganz kurz anbraten. Anschliessend mit Pfeffer würzen und auf dem Blattsalat anrichten. Mit der Marinade Blattsalat und Carpaccio leicht beträufeln.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Carpaccio von dem Kalbsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche