Cantuccini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Zucker
  • 8 Eier
  • 5 g Salz
  • 20 g Vanillezucker
  • 750 g Weizenmehl (Type 405)
  • 4 g Backpulver
  • 450 g Mandelkerne (grob gebrochen)
  • 1 Eier (zum Bestreichen)

Für die Cantuccini zunächst Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel geben und über dem Wasserbad gemächlich cremig aufschlagen, dabei auf 40 °C erhitzen. Anschließend Kessel von dem Wasserbad nehmen und die Masse 10 Minuten mit dem Rührgerät abgekühlt aufschlagen. Mehl und Backpulver sieben und unter die aufgeschlagene Menge melieren. Als letzten Schritt die Mandelkerne unterziehen.

Die Masse in eine rechteckige Form füllen und im Froster ungefähr 1 Stunde tiefkühlen. Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen. Den Teig aus der Form nehmen und in Stangen schneiden. Diese auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech geben, mit verquirltem Ei bestreichen und ungefähr 20 Minuten im heißen Rohr backen.

Die Stangen herausnehmen und noch warm in kleine Stückchen/Scheibchen schneiden. Das Backrohr auf 150 °C Oberhitze einstellen. Die Scheibchen nochmal auf mit Pergamentpapier ausgelegte Backbleche legen und die Cantuccini bei Oberhitze ungefähr 30 Minuten fertigbacken.

Tipp

Dieses traditionelle Mandelgebäck aus Italien kann man fabelhaft auf Vorrat backen. Es hält sich in einer gut schließenden Blechdose wochenlang. Cantuccini werden auch unter dem Namen "Biscotti di Prato" beziehungsweise "Gottini" angeboten und schmecken vorzüglich zu Vin Santo (klassisch Dessertwein aus der Toskana) sowie zu Kaffee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Cantuccini

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 11.09.2015 um 06:24 Uhr

    Passen aber so etwas von perfekt zum Espresso! ;-)

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 29.06.2015 um 10:02 Uhr

    Schmecken sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche