Bunter Beerenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Hefeteig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Trockenhefe, geh.
  • 80 g Leichtbutter (z. B. Sanella)
  • 4 EL Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Zitrone, unbeh., abger. Schale von
  • 2 Eier (Gewichtsklasse M)
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 400 g Beerenobst
  • (z. B. Brombeeren, Johannis , Stachel- und Heidelbeeren)
  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 150 g Ricotta
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 40 g Zucker
  • 1 Becher Krem fraîche
  • 1 EL Vanillepuddingpulver
  • 3 Eier (Gew. Kl. M]
  • 2 EL Gezuckerte Cornflakes (z. B. Frosties)
  • 1 EL Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Mehl sowie die Trockenhefe verquirlen. Leichtbutter bei geringer Temperatur zerrinnen lassen, mit der Milch mischen und gemeinsam mit den übrigen Ingredienzien zum Mehl Form. Mit dem Rührgerät (Knethaken) zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen, bis sich das Teigvolumen in etwa verdoppelt hat.

Den Germteig kneten und auf einer bemehlten Fläche 1/2 cm dick auswalken. Eine Obstkuchenform (28 cm 0) einfetten, die geben damit ausbreiten und einen Rand hochziehen.

Das Backrohr auf 200 Grad (Umluft 180 Grad ; Gas: Stufe 3-4) vorwärmen. Die Beeren reinigen, abschwemmen, trocken tupfen.

Den Germteig mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Zucker, Zimt, Ricotta, Crème fraîche, Pudding-Pulver und Eier durchrühren, auf dem Teigboden verstreichen und mit den Beeren überstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr etwa 55 min backen. Auskühlen, mit Cornflakes überstreuen und mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter Beerenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche