Brandteigringe Mit Himbeeren Und Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Brandteig:

  • 125 g Mehl
  • 65 g Butter
  • SalZuckerz
  • 4 Eier; Gew.Klasse 2
  • 1 Prise Backpulver

Glasur:

  • 100 g Johannisbeergelee

Füllung:

  • 375 g Himbeeren (frisch)
  • 200 g Himbeerkonfitüre
  • 30 g Staubzucker
  • 4 EL Himbeergeist
  • 500 ml Schlagobers

1. Für den Brandteig das Mehl durchsieben. Ein Blech mit Pergamtenpapier belegen. ein Viertel l Wasser mit der Butter, jeweils einer Prise Zucker und Salz in einem Kochtopf aufwallen lassen. Das Mehl untermengen und so lange auf der Kochstelle weiterrühren, bis sich die Menge als geschmeidiger Kloss von dem Kochtopf löst. Daraufhin am Anfang ein Ei mit einem Holzlöffel unterziehen. Solange rühren, bis das Ei ganz von der Menge aufgenommen ist. Die übrigen Eier ebenso unterziehen. Zum Schluss das backpulver unterziehen.

2. Das Backrohr auf 225 °C vorwärmen (Gas 4, Umluft 200 °C ). Ein Häferl heisses Wasser auf den Boden des backofens stellen. Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle Nummer 7 befüllen. 10 Ringe (Durchmesser je 6cm) auf das backblech spritzen; dabei zwischen den Ringen je in etwa 5 cm Abstand. Den Innenrand der Ringe mit dem Finger je ein klein bisschen erweitern, damit bei dem Backen nicht die Mitte durch den aufgehenden Teig verschlossen wird.

3. Die Brandteigringe auf der zweiten Leiste von unten 25 Min. backen. Inzwischen das Backrohr unbedingt geschlossen halten. Nach Ende der Backzeit die Ringe weitere 5 Min. im ausgeschalteten Backrohr ruhenlassen.

4. Während die Brandteigringe backen, das Johannisbeergelee in einem kleinen Kochtopf zum Kochen bringen und etwa 2 min blubbernd machen. Die Oberfläche der noch heissen Ringe mit dem flüssigen Gelee bepinseln. Die Ringe auskühlen.

5. Die Himbeeren mit der Himbeer-Marmelade vermengen. Die Brandteigringe waagerecht mit einem Wellenschliffmesser halbieren und die Deckel abheben. Die Himbeermischung auf die Böden der Ringe Form.

6. 20g Staubzucker sowie den Himbeergeist in einen Rührbecher Form. Das Schlagobers hinzfügen und steif aufschlagen. Schlagobers in einen Spritzbeutel mit Sterntülle Nummer 10 befüllen und je einen doppelten Ring Schlagobers über die Himbeerfüllung spritzen. Die Deckel leicht auf das Schlagobers drücken und dünn mit dem übrigen Staubzucker überstreuen. Die gefüllten Brandteigringe möglichst auf der Stelle zu Tisch bringen; wenn sie länger als eine Stunde stehen, werden sie unansehnlich. ein paar Stunden bis zum Verzehr dürfen vergehen, wenn ein klein bisschen Gelatine in das Schlagobers gegeben wird und das Gebäck abgekühlt steht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Brandteigringe Mit Himbeeren Und Schlagobers

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche