Bohnengulasch für 4 Leute

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinenacken
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Genuesezwiebel; gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 750 ml klare Suppe
  • 800 g Fisolen
  • 1 Bund Küchenkräuter (gemischt)
  • 1 Bund Bohnenkraut; feingehacktes
  • 800 g Paradeiser
  • 1 carton Schlagobers

Beilage:

  • Salzkartoffeln

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Schweinenacken abspülen, abtrocknen und in möglichst gleichgrosse Würfel schneiden. Portionsweise im Olivenöl anbraten, Gemüsezwiebel hinzufügen und glasig werden.

Mit Salz und Pfeffer würzen, die klare Suppe aufgießen und zum Kochen bringen. Die in Stückchen geschnittenen Fisolen, sowie die gemischten Küchenkräuter dazugeben und weiter 20 min bei kleiner Temperatur gardünsten.

In der Zwischenzeit die Paradeiser blanchieren (überbrühen), die Haut entfernen und vierteln. Mit dem feingehackten Bohnenkraut in das Gulasch Form. Das Schlagobers unterrühren und kurz erwärmen. Zusammen mit Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

(Khb

7/97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bohnengulasch für 4 Leute

  1. Leben
    Leben kommentierte am 10.12.2015 um 05:49 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche