Szegediner Krautfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Szegediner Krautfleisch wird das Schweinefleisch in Würfel geschnitten.

Die Speckwürfel werden mit kleingeschnittener Zwiebel glasig angeröstet. Ebenso die Schweinefleischwürfel anrösten und Paprikapulver dazugeben und mit Essig ablöschen. Sauerkraut, Kümmel, Knoblauch und Salz hinzufügen und weichdünsten. Zum Schluss das Szegediner Krautfleisch mit Mehl und Rahm binden.

Tipp

Zu dem Szegediner Krautfleisch passt sehr gut Salzkartoffeln oder Semmelknödeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare11

Szegediner Krautfleisch

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 29.10.2015 um 21:07 Uhr

    Und am besten schmeckst, wenn noch eine Schwarte am Fleisch ist!

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 27.11.2015 um 23:30 Uhr

    einfach gut

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 05.11.2015 um 17:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 16.07.2015 um 12:10 Uhr

    Schmeckt lecker!

    Antworten
  5. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 29.06.2015 um 19:05 Uhr

    schmeckt herrlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche