Blätterteigröllchen mit Lachs und Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Röllchen Blätterteig, backfertig
  • 120 g Räucherlachs
  • 120 g Würziger, roher Schinken
  • 350 Frischkäse Magerstufe
  • 1 Basilikum (frisch, Blätter)
  • Pergamtenpapier

Blätterteig auswalken, jede Teigplatte mit je der Hälfte Frischkäse bestreichen. Auf die eine Teigplatte die Scheibchen von dem Räucherlachs gleichmäßig verteilen, auf die andere die Scheibchen von dem rohen Schinken. Die Basilikumblätter darauf gleichmäßig verteilen, die Teigplatten mit allen Ingredienzien noch mal behutsam einrollen und ein paar Stunden im Kühlschrank abkühlen, dann Sie sich besser schneiden.

Backrohr auf 160 °C vorwärmen. Teigrollen in auf der Stelle große Scheibchen schneiden, Blech mit Pergamtenpapier belegen. Etwa 20 bis 25 Min. backen, bis eine schöne mittelbraune Farbe entstanden ist. Warm beziehungsweise lauwarm zu Tisch bringen.

Getränkeempfehlung:

Ein trockener Rieslingsekt, ein Cremant bzw. ein Champagner, gut gekühlt.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigröllchen mit Lachs und Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte