Philadelphia Erdbeer-Rhabarber-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Biskotten
  • 125 g Butter
  • 500 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren (in Vierteln)
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 Pkg. Philadelphia Doppelrahmstufe (à 175 g)
  • 300 g Joghurt
  • 1 Pkg. gemahlene Gelatine (oder 6 Blatt)
Sponsored by Philadelphia

Für die Philadelphia Erdbeer-Rhabarber-Torte Biskotten in einen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Rhabarber klein schneiden, zusammen mit den Erdbeervierteln, 100 g Zucker, Vanillezucker, drei Esslöffeln Zitronensaft und 100 ml Wasser einkochen. Am Ende einen Esslöffel Speisestärke in etwas Wasser gelöst zugeben und noch einmal aufkochen; abkühlen lassen. Etwas Kompott zur Dekoration beiseite stellen.

Philadelphia, Joghurt und übrigen Zitronensaft mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen. Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Übrigen Zucker hinzufügen und alles unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Philadelphia-Creme rühren. Erdbeer-Rhabarber-Kompott unterheben. Creme in die Springform füllen; Philadelphia Erdbeer-Rhabarber-Torte für mindestens 3 Stunden kühlen. Torte vor dem Servieren mit dem übrigen Kompott verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Kommentare21

Philadelphia Erdbeer-Rhabarber-Torte

  1. Ryan08
    Ryan08 kommentierte am 01.06.2016 um 16:22 Uhr

    Muss man den Rhabarber davor schälen ?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 02.06.2016 um 10:26 Uhr

      Liebe Ryan08, ja, bitte schälen. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 17.06.2015 um 06:09 Uhr

    super gut

    Antworten
  3. susanna1987
    susanna1987 kommentierte am 05.06.2015 um 18:18 Uhr

    Echt lecker

    Antworten
  4. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 04.06.2015 um 22:10 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche