Schinkenwaffeln mit pikanter Käsefülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Mehl (auch Vollkornmehl möglich)
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch (oder Wasser)
  • 250 g Schinken
  • 150 g Käse (gerieben)
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian (oder Oregano frisch gehackt)
  • Öl (für die Form)

Für die Schinkenwaffeln zuerst den Schinken kleinwürfelig schneiden. Mehl in eine Schüssel geben, mit Schinken vermengen und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Eier einzeln nacheinander einrühren und abschließend mit Milch oder Wasser zu einem relativ dickflüssigen Teig verarbeiten. Dafür eventuell auch einige Zeit stehen lassen, damit der Teig noch quellen kann.

Inzwischen das Waffeleisen vorheizen und mit wenig Öl ausstreichen. Etwas Teig eingießen und zu knusprigen Schinkenwaffeln backen.

Je eine Waffel mit etwas geriebenem Käse bestreuen, mit frisch gehacktem Thymian oder Oregano bestreuen und leicht salzen. Zweite Waffel aufsetzen und leicht zusammendrücken. Mit Alufolie leicht abdecken und kurz rasten lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Am besten mit knackigem Salat servieren.

 

Tipp

Die Schinkenwaffeln können auch mit Oliven- oder Paprikawürfelchen noch pikanter abgeschmeckt, oder auch zum Frühstück mit einem gekochten Ei dazu serviert werden.

 

Was denken Sie über das Rezept?
23 10 1

Kommentare16

Schinkenwaffeln mit pikanter Käsefülle

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 16.02.2017 um 19:21 Uhr

    Mit Salami noch etwas pikanter.

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 04.12.2015 um 22:35 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 19.09.2015 um 14:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 20.08.2015 um 22:58 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 16.07.2015 um 18:36 Uhr

    super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche