Biskuitroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eier
  • 5 EL Wasser (heiss)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 50 g Maizena
  • 1 TL Backpulver (gestrichen)
  • Zucker
  • 250 g Marmelade (evt. etwas mehr)
  • Staubzucker

Für die Biskuitroulade die Eier mit Zucker und Vanillezucker über Wasserdampf schaumig rühren.

Mehl mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterziehen. Den Rest des Mehlgemisches auf dieselbe Weise unterarbeiten.

Den Teig etwa 1 cm dick auf ein gefettetes, mit Pergamtenpapier belegtes Blech aufstreichen und an der offenen Seite des Blechs das Papier unmittelbar vor dem Teig zur Falte knicken, sodass ein Rand entsteht.

Das Blech in das vorgeheizte Backrohr schieben und bei 200-225 Grad in etwa 10-15 Min. backen.

Den Biskuit auf der Stelle nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrhangl stürzen, das Pergamtenpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig, aber rasch abziehen.

Den Biskuit gleichmässig mit Marmelade bestreichen und von der kürzeren Seite her zusammenrollen. Die Biskuitroulade mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Die Biskuitroulade lässt sich mit jeder beliebigen Marmelade oder auch mit Cremen bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Biskuitroulade

  1. monic
    monic kommentierte am 30.09.2016 um 10:57 Uhr

    Ein paar Schokostückchen in den Teig und schon hat man etwas Abwechslung.

    Antworten
  2. Natii
    Natii kommentierte am 01.09.2015 um 17:06 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche